loading

Die innere Mitte – Meditation und mehr

Stille. Sein. Kraft.

Eine Abendreihe

In der Reihe „Die innere Mitte“ wenden wir uns Spiritualität zu, dem Teil in uns der mit dem großen Ganzen in Einheit ruht und ganz ist. Spiritualität ist eine wichtige Ressource. Durch sie erleben wir es in unserer inneren Mitte zu sein. Ohne sie sind wir in einem Zustand des ununterbrochenen Denkens und Fühlens, wodurch wir die vielen Reize, die von außen und von innen auf uns einströmen, versuchen zu verarbeiten. So wichtig Denken und Fühlen als Ausdruck des aktiven Geistes für uns sind, kommen wir im Strom der Überreizung unserer heutigen Zeit schnell an Grenzen. Statt Ruhe zu erfahren, fühlen wir uns hin und her geworfen.

Wie können wir zu einem Zustand innerer Ruhe und Sammlung finden, zu unserer inneren Mitte? Dies gelingt, wenn wir uns mit den Prinzipien und Methoden der Spiritualität auf die Erfahrung des ruhigen Geistes jenseits von Verstand und Psyche einlassen. Achtsamkeit und Selbstbeobachtung ermöglichen uns die Erfahrung der Ruhe, von der aus wir den Flow unserer täglichen Aktivitäten regeln können.

David Simon beschreibt trefflich, worum es dabei geht: „Der Wert eines stillen Geistes ist enorm, auch wenn er im Normalfall weniger erkannt oder geschätzt wird. Wenn die Gedanken und das lärmende Geschwätz des Geistes versiegen, haben wir Zugang zu tieferen Ebenen des Bewusstseins. Und wenn wir diese zwei Sets von Fähigkeiten kombinieren können—den aktiven Geist, der es uns erlaubt, die Welt der Form und der Phänomene zu erkunden, und den stillen Geist der Klarheit und Balance in unser Bewusstsein bringt—,dann sind wir in der besten Position, um festzustellen, worauf wir unsere Energie richten sollen, und treffen die entwicklungsmäßigen Entscheidungen, von denen wir, die Menschheit und der Planet am meisten profitieren.“

Die innere Mitte in uns wahrzunehmen, lässt uns aufrecht und geerdet in uns ruhen. Hier ist alles im Gleichgewicht. Hier fühlt es sich leicht, kraftvoll und still an. Und von hier aus können wir das Leben auf eine zentrierte, gelassene Art und Weise meistern.

Über fünf Abende erkunden wir Techniken und Erfahrungen der Spiritualität, mit kleinen Impulsen und über verschiedene Zugänge wie z.B. stilles Sitzen, geführte Meditationen und mehr. Das Ziel ist es mit Leichtigkeit und Freude Erfahrungen der inneren Mitte zu machen.

Wann: 05. Mai 2019

Zeiten: 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Wo: Seminarraum „Weitblick“, Kettlerstr. 4, 63867 Johannesberg

Organisation und Anmeldung:

Claudia Krieger

Mobil: +49 175 7066390

E-Mail   krieger.claudia@freenet.de

Wann: 04. August, 06.Oktober und 01. Dezember 2019

Zeiten: 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Wo: Seminarraum „Weitblick“, Kettlerstr. 4, 63867 Johannesberg

Organisation und Anmeldung:

Kerstin Friedmann

Telefon +49 6134. 29 18 537

Mobil    +49 171. 17 12 008

E-Mail   mail@kerstinfriedmann.de

Post Details

Category

1 Tag Seminar